Andrea Girardi

Founding Partner

Email: andrea.girardi@ioos.it

Biographie

Andrea Girardi berät private und öffentliche Gesellschaften und Finanzinstitute im Bereich des Gesellschaftsrechts und bei M&A-Operationen.

Er war und ist Vorsitzender und Mitglied von Verwaltungsräten und Aufsichtsräten sowie Mitglied von Überwachungsorganen im Sinne des G.v.D. Nr. 231/2001 verschiedener Gesellschaften und Gruppen im Banken-, Versicherungs- und Handelssektor. Er war Kommissionsmitglied im Rahmen der Umstrukturierung eines bedeutenden italienischen Weinbauunternehmens.

Im Jahr 1996 gründete er die Anwaltskanzlei Girardi, aus welcher im Jahr 2011 die Anwalts- und Steuerkanzlei „Girardi Studio Legale e Tributario – Associazione tra Professionisti“ entstand.

1993 schloss er das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Padua ab. Er war ehrenamtlicher stellvertretender Staatsanwalt in Trient und Vicenza, Vorsitzender der Kommission für die Beaufsichtigung der Genossenschaften der Provinz Trient und Mitglied der Kommission, die mit der Ausarbeitung des neuen Regionalgesetzes zur Beaufsichtigung der Genossenschaften beauftragt wurde.

Er war Referent und Dozent bei zahlreichen Tagungen zum Thema Sicherheit, Compliance und G.v.D. Nr. 231/2001. Zudem ist er Verfasser von Abhandlungen über die vertragsrechtlichen Aspekte bei außerordentlichen Geschäftsvorgängen.

Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer von Trient.

Sprachen: Italienisch

 

Fachbereiche

Büros

Trient

Via Brennero 139, 38121 [BZ]

 

Mailand

Via Melchiorre Gioia 8, 20124 [MI]